Sonix Tutorial: Sonix | Zapier - Wie man einen Zap erstellt, der Dateien automatisch transkribiert, wenn sie in einem Dropbox-Ordner abgelegt werden

Klicken Sie einfach auf den Player unten, um das Sonix | Zapier-Tutorial zur Erstellung eines Zap zu sehen, der Dateien automatisch transkribiert, wenn sie in einem Dropbox-Ordner abgelegt werden

Sie können auch auf das Listensymbol klicken, um schnell zu wichtigen Teilen des Tutorials zu gelangen.

Sonix Tutorial - Sonix | Zapier - Wie man einen Zap erstellt, der Dateien automatisch transkribiert, wenn sie in einem Dropbox-Ordner abgelegt werden

Hallo, alle zusammen. Mein Name ist David Nguyen, und ich bin einer der Mitarbeiter hier bei Sonix. Heute werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Workflow mit Sonix mithilfe von Zapier automatisieren können. Wir werden einen Zapier erstellen, der einen Ordner in Ihrem Dropbox-Konto überwacht. Und wenn Sie eine Audio- oder Videodatei in diesen Ordner hochladen, lässt Sonix diese Datei automatisch für Sie transkribieren. Es ist super einfach und sollte nur ein paar Minuten dauern.

Wie man einen Zap in Zapier erstellt

Als Erstes klicken Sie also auf die Schaltfläche "Neuen Zapper erstellen" oder "Zapper erstellen", was dasselbe ist. Sie werden dann auf diese Seite weitergeleitet. Es sieht verwirrend aus, aber das ist es nicht. Ein Zapper besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ist der Auslöser und der zweite Teil ist eine Aktion. In diesem Fall wird Dropbox ein Auslöser sein, weil wir einen Ordner auf Dropbox überwachen werden. Und jedes Mal, wenn eine Datei in diesem Ordner abgelegt wird, löst das eine Aktion aus, nämlich die Transkription der Datei durch Sonix.

Sie wollen also zuerst den Auslöser einrichten. Sie werden also nach Dropbox suchen. Ich weiß natürlich, dass es genau hier ist, aber wir gehen einfach durch das Suchfeld und wählen neue Datei und Ordner. Klicken Sie darauf, speichern Sie und fahren Sie fort.

Verknüpfung Ihres Dropbox-Kontos mit Zapier

Jetzt müssen Sie Ihr Dropbox-Konto mit Zapier verknüpfen. Sie werden also auf Konto verbinden klicken. Und Sie melden sich bei Dropbox an. Klicken Sie auf Anmelden, holen Sie die Autorisierung ein, und es sollte ungefähr so aussehen. Meine Informationen sind im Moment etwas unscharf. Klicken Sie also auf Testen, um sicherzustellen, dass alles funktioniert. Das tut es. Und dann klicken Sie auf Speichern und weiter.

Auswahl eines Ordners, den Sonix "überwachen" soll

Nun müssen Sie einen Ordner auswählen, den Sie beobachten wollen. Bitte wählen Sie nicht den Ordner "Route". Das'ist keine gute Idee. Ich habe also einen Ordner erstellt, der Sonix Uploaded Audio heißt. Dateiinhalte einbeziehen, ja. Wenn Sie Ihren Ordner dort nicht sehen, insbesondere wenn Sie ihn gerade erstellt haben und ihn auf dieser Seite sehen möchten, klicken Sie bitte auf Felder aktualisieren, und er wird in diesem Dropdown erscheinen.

Klicken Sie jetzt auf Weiter. Und was es tun wird, ist, dass es in dieser Datei oder, entschuldigen Sie, in diesem Ordner nach einer Datei suchen wird. In diesem Fall wurde Datei A gefunden, die den Titel Pete Combs Recording Tips trägt, und es gibt all diese Metadaten, die daran angehängt sind. Das sieht gut aus, denn diese Datei befindet sich in diesem Ordner. Und dann klicken Sie auf "Weiter". Prima. Sie haben also den Auslöser, eine neue Datei in einem Ordner in Dropbox.

Einrichten der Aktion zur automatischen Transkription einer Datei

Die Aktion findet also unter Sonix statt. Sie wollen also nach Sonix suchen. Es sieht ungefähr so aus. Und wir wollen eine Datei transkribieren. Klicken Sie also auf Speichern und weiter. Und jetzt müssen wir unser Sonix-Konto mit Zapier verbinden. Klicken Sie also auf Connect an Account.

Wo Sie den API-Schlüssel finden

Was wir also von Ihnen brauchen, ist ein API-Schlüssel. Wenn Sie auf Sonix Preferences klicken, öffnet sich die Seite mit den Einstellungen in Sonix. Auf dieser Seite sehen Sie einen API-Schlüssel. Kopieren Sie diesen, fügen Sie ihn hier ein, klicken Sie auf Ja und fahren Sie fort. Es sollte in etwa so aussehen. Klicken Sie auf Test, um sicherzustellen, dass alles funktioniert. Erfolgreich. Klicken Sie jetzt auf "Speichern" und fahren Sie fort. Super.

Zusätzliche Einstellungen mit dem zap

Jeder Zapper hat ein paar zusätzliche Einstellungen, die Sie konfigurieren müssen. Eine davon ist die Sprache. In welcher Sprache sollen alle Audiodateien in diesem Ordner sein? Wenn Sie also sowohl englische als auch spanische Dateien hochladen, müssen Sie zwei Zaps erstellen, eine für alle englischen Dateien und eine für alle spanischen Dateien. Und um das Leben einfacher zu machen, sollten Sie sie in getrennten Ordnern ablegen. Unsere Datei "Pete Combs Recording Tips" wurde also auf Englisch mit amerikanischem Akzent gesprochen. Klicken Sie also auf diese Datei. Datei URL.

Durchsuchen der Metadaten in der Datei, um den direkten Medienlink zu finden

Jetzt müssen Sie also die Metadaten dieser Datei durchgehen, und was Sie für die Datei-URL wollen, ist der direkte Medienlink. Das sieht dann so aus. Es ist ein ziemlich langer Dateiname, aber er wird von Dropbox verschlüsselt. Darauf müssen Sie also klicken. Es'wird ungefähr so aussehen. Und dann schließlich der Name. So soll die Abschrift aussehen, wenn sie vollständig hochgeladen und in Sonix transkribiert wurde.

Normalerweise würden Sie dies auswählen, den Dateinamen wählen und dann sagen, dass sie über API oder über Zapier hochgeladen wurden. Das ist ein guter Weg, damit Sie wissen, welche Dateien automatisch über Zapier hochgeladen wurden und welche Dateien manuell von Ihnen über unser Upload-System hochgeladen wurden. Und dann klicken Sie auf Weiter.

Und dann haben Sie hier die Möglichkeit, einen Test mit Sonix durchzuführen. Im Grunde genommen transkribiert es die Datei, die es in dem von Ihnen erstellten Ordner gefunden hat. Sie können also darauf klicken. Dann wird der Test an Sonix gesendet. Die Datei wird an uns gesendet, und wir werden sie automatisch transkribieren, aber wir werden den Test vorerst überspringen. Dann klicken Sie auf Fertig stellen.

Benennen Sie Ihren Zapper

Und wir'sind noch nicht ganz fertig. Sie müssen Ihren Zapper noch benennen. In diesem Fall hieße es Upload to Dropbox - Transcribe with Sonix. Manchmal gibt es auch einen Ordner, in den Sie die Dateien ablegen können, um Ordnung zu schaffen. Und dann müssen Sie Ihr ZAP einschalten. Und los geht's.

Aber das'ist alles. Es war super einfach. Jetzt können Sie jede beliebige Datei in diesen Ordner hochladen und sie von Sonix transkribieren lassen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns unter [email protected] Also dann. Wir sehen uns, Leute.

Audio automatisch in Text umwandeln mit Sonix


Neu bei Sonix? Klicken Sie hier für 30 kostenlose Transkriptionsminuten!

Präzise, automatische Transkription

Sonix nutzt die neueste KI, um automatisierte Abschriften in wenigen Minuten zu erstellen.
Transkribieren Sie Audio- und Videodateien in über 35 Sprachen.

Probieren Sie Sonix heute kostenlos aus

Inklusive 30 Minuten kostenlose Transkription

1 dachte über "Sonix Tutorial: Sonix | Zapier – How to Create a Zap that will automatically transcribe files when placed in a Dropbox folder" nach

Kommentare sind geschlossen.

de_DEGerman